Für was steht ITSBW?

ITSBW ist eine Abkürzung und repräsentiert zwei Marken:

  • Zum einen steht es für IT-Service BW und
  • zum anderen steht es für IT-Sicherheit BW

IT steht in beiden Acronymen für Informations-Technologie und

BW steht für Bad Wurzach – man kann es aber auch für Baden Württemberg lesen.

Das Logo auf der ITSBW WebSeite beschreibt durch die drei Schalen die drei verschiedenen Aspekte des ITSBW – hier also des IT-Service BW.

Beratung in ITSBW meint, das wir den Kunden ganz genau zuhören, um zu verstehen was sie brauchen.

Entwicklung in ITSBW meint, dass wir zusammen mit dem Kunden eine Lösung bauen, die seinen Bedürfnissen gerecht wird.

Lösung schließlich umfasst sowohl die Inbetriebnahme als auch die weiterführende Betreuung des Kunden durch IT-Service BW.

Die Farben des Logos unterstreichen nochmals die Harmonie dieser drei Aspekte.

Die generelle Frage, für was itsbw steht und somit für was IT-Service BW, Juan Roldan Güpner steht lässt sich an 5 wichtigen Punkten erörtern:

1. Erfahrung und Fachwissen

Die Basis einer professionellen IT-Abteilung ist eine anerkannte Ausbildung in einem IT-Beruf. Hier werden grundlegendes Wissen gelehrt und man kann über den Tellerrand hinausschauen. Dieses Wissen wächst durch die Projekte, die umgesetzt werden.

ITSBW leistet darüber hinaus noch wesentlich mehr: Erfahrung in Projektmanagement, IT-Sicherheit, SEO-Suchmaschinenoptimierung  etc.

Gerade für kleine Unternehmen ist es schwierig, den richtigen Kompromiss zwischen Qualität und Kosten zu finden. Eine Vollzeit-IT-Abteilung ist nicht wirtschaftlich oft wird die IT nebenbei gemacht. Es gibt jedoch Umstände, die eine professionelle Unterstützung brauchen.

Insbesondere in Bezug auf Computersicherheit und Web- bzw. Softwareentwicklung ist eine Nebenbei-IT-Abteilung überlastet.

2. IT- und Ablaufdokumentation

Sind alle Vorgänge und Abläufe dokumentiert? Kannst man jederzeit einen Einblick in die Aufwände bekommen? Bei IT-Service BW schon! ITSBW dokumentiert jeden Arbeitsschritt. Dadurch werden die Kosten transparent.

3. Vorbeugen statt ‚Reparieren‘

Viele Kunden kommen erst dann, wenn es zu spät ist: Die Webseite ist angegriffen und gehackt worden, oder die Kundenzahlen gehen drastisch runter und keiner weiß warum.

Monitoring und vorbeugen ist das A und O heutiger IT-Service Anbieter. Dadurch werden häufig Fehler erkannt bevor sie ihre zerstörerische Kraft entfalten konnten. Das führt zu weniger Ausfälle im System und weniger unproduktive Zeit.

4. Planbare Kosten

Sind Ihre IT-Kosten planbar und vorhersehbar? Bei unseren Kunden ist das so, denn IT-Service BW spricht Kosten ab, bevor sie entstehen! Gerne sind wir auch bereit Kosten, die durch eine Entwicklung entstehen so umzulegen, dass die Belastung sich auf einen angemessenen Zeitraum erstreckt und somit niedrig bleibt.

5. Ein IT-Profi sollte entscheiden

Viele Entscheidungen im IT-Bereich kann man als Nicht-ITler nicht leisten. Z.B. welche IT-Sicherheitsprozesse sollen umgesetzt werden, welche Libraries verwendet werden. Diese Entscheidungen muss ein IT-Fachmann treffen.

Die daraus resultierenden Konsequenzen muss der IT-Fachmann sehr gut auch den Nicht-ITlern kommunizieren können, um z.B. die Kosten/Nutzen-Analyse genau zu verstehen und somit prinzipielle Geschäftsentscheidungen treffen zu können.

ITSBW professioneller IT-Service aus Oberschwaben

IT-Service BW, bietet seinen Kunden einen professionellen Service mit voller Kostenkontrolle hoher Verfügbarkeit und bester Expertise an.

 

07358-924 069   service@itsbw.de